Loading
Deutsch

Gegenteil von "auch"

de brauchbar

Gegenteile:
unbrauchbar, nutzlos, durchgebrannten, inoperabel, kaputt, unrepariert, unpraktisch, ausgebrannt, abstrakt, akademisch, sessel, theoretisch, unzugänglich, unerreichbar, nicht verfügbar, nicht erreichbar, ungeeignet, undurchführbar, nicht anwendbar, nichtfunktionalen, arbeitsunfähig, unangenehm, übel, unsachgemäß, unanständig, anstößig, untauglich, unwürdig, falsch, schlecht, billig, defekt, fehlerhaft, unvollkommen, unvollständig, beklagenswert, erbärmlich, schäbig, unbefriedigend, unzureichend, dürftig, bedeuten, geizig, knauserig, arm, spärlich, kurz, schonen, unerträglich, grauenhaft, abscheulich, elend, außergewöhnlich, exquisit, extrem, phantasie, erstklassig, hochwertig, unvergleichlich, maximiert, maximal, optimale, hervorragend, prämie, besondere, höchste, unübertroffen, beispiellos, prima, chef, hauptstadt, klassiker, göttlich, fabelhaft, fein, groß, toll, himmlisch, scharf, wunderbar, ordentlich, flott, edel, schlechthin, primzahl, sensationell, prächtig, hervorragende, überlegen, superlativ, schwellen, fantastisch, nach oben, mangelhaft, fehlt, nicht akzeptabel, wollen, funktionieren, unnütz, abortiv, klagbar, lebendig, anwendbar, applikative, angewandt, verfügbar, umständlich, grundlos, verschroben, schwerfällig, schwerfällige, tödlich, schädlichen, zerstörerisch, abträglich, langlebig, pädagogisch, erzieherisch, verwendbar, aufklärung, nutzbar, passen, begangenes, fruchtlos, funktions, vergeblich, hoffnungslos, verletzend, aufschlussreich, unmöglich, informations, informationszweck, unzuträglich, unlöslich, unlösbar, lehr, lehrreich, unüberwindlich, long wearing, nichtig, auf, betreibbar, betriebs, operativ, verpestet, praktikabel, praktisch, gewinnlos, ruinös, rücksetzbarer, unbeholfen, unwichtig, unrentabel, unwirklich, unerfüllbar, nützlich, verarbeitbar,

de rauch-cured

Gegenteile:

de auch gefiedert

Gegenteile:

de schwingungsbauch

Gegenteile:

de geräuchert

Gegenteile:

de schlauchförmigen

Gegenteile: