Loading
Deutsch

Gegenteil von "bild"

de gebildet

Gegenteile:
ungebildet, unintelligent, doof, unwissend, ungekünstelt, analphabet, unerzogen, verlernt, un, nicht informiert, unausgebildet, unzivilisiert, unkultiviert, anspruchslos, unintellektuell, schlecht erzogen, unpoliert, unfein, unwissentlich, ungebildeten, hirnrissig, dunkel, unwissenschaftlich, unfähig, inkompetent, ungeschickt, untauglich, unqualifiziert, schwach, rohöl, unhöflich, unwirksam, ineffektiv, ineffizient, talentlosen, unbegabt, untalentiert, untrainiert, anfang, grün, unerfahren, neu, roh, ungewürzt, ungetestet, unversucht, möchtegern, primitiv, rau, umständlich, schinken stiefmütterlichen, kostspieligen, schwerfällig, amateurhaft, unsachgemäß, unprofessionell, ungelernt, intelligent, fähig, erreicht, as, tatsächlich, fortgeschritten, dumpfbackenen, amorph, analphabeten, autodidaktischen, dumme, blöde, hirntot, hirnlos, gescheit, brillant, zerebral, zivil, ahnungslos, umgangssprachlich, vervollständigen, beton, vollziehen, konversation, höfisch, kultiviert, sittsam, dicht, entwickelt, dilettantische, dümmliche, tölpischer, bodenständige, wirksam, erhöht, beredt, hohlköpfig, gelehrt, gewachsen, außergewöhnlich, experte, passen, formale, formlos, vorwärts, funktionale analphabeten, echt, gnädig, sachwachsinnig, handlich, verbessert, informell, unschuldig, intellektuelle, intellektualistischen, intelligente, kenntnisreich, beschriftet, langhaarig, majestätisch, wohlerzogen, meisterhaft, sanftmütig, geistlos, nonformalen, nichtliterarischen, analphabetische, tölpelhaft, undurchsichtig, geübt, qualifiziert, wissenschaftlich, autodidaktisch, selbst angewiesen, fach, begriffsstutzigen, stattlich, sure-genug, dicke schlagfertig, aufragend, geschult, wahr, unbewusste, farbmarken, unaufgeklärt, ungeformt,

de gegenbild

Gegenteile:
typ,

de membranbildenden

Gegenteile:

de breitbild-display

Gegenteile: