Loading
Deutsch

Gegenteil von "ebene"

de ebene

Gegenteile:
errichten, aufstellen, erhöhen, rückseite, einrichten, ungleich, ungleichmäßig, geneigt, senkrecht, instationären, vertikal, gebrochen, rollend, rau, abfallend, hügelig, unregelmäßig, schräg, ungenau, unausgerichtet, verzogen, wellenförmig, wellig, narbig, pockennarbig, holperig, grob, klumpig, ungeglättete, ängstlich, gestört, bekümmert, unbehaglich, unruhig, unstet, besorgt, nervös, schreckhaft, angespannt, kribbelig, instabil, verklemmt, aufgeregt, verwirrt, beunruhigt, unverklebt, ausgehängt, unbesaitet, aufregen, über, abrupte, abwesend, abstrusen, miserabel, geschmückt, verfälschen, verfälschten, ästhetisch, luftig, fast, legierte, höhe, zweideutig, geheimnisvoll, aristokratisch, fesselnd, raffiniert, künstlich, einseitiges austreiben schief, montieren, nach links geneigt, hintertreppe, gebändert, barock, zinnen, wunderschön, herausgeputzt, betörend, blick hinter die kulissen, vernarrt, gestrahlt, trübe, verschlafen, gestromt, sternhagelvoll, blaublütigen, bombastisch, bombardiert, versoffen, bodenlos, brillant, brindel, beschäftigt, byzantiner, konserven, kippen, verkantet, mit zinnen, rochiert, eingängig, geprüft, kariert, jubeln, aufmuntern, chirk bis, churrigueresco, weitschweifig, rundschreiben, schielend, befehls, komplizieren, kompliziert, verbindung, konglomerat, auffällig, konstruieren, verunreinigt, gewunden, fälschung, knistern, zerklüftet, rätselhaft, tal, damaszener, damast, gesprenkelt, dunkel, delphische, illusionen, absteigen, entwerfen, verschlagen,

de hinterbliebenen

Gegenteile:

de kraftbetriebenen

Gegenteile:

de batteriebetriebenen

Gegenteile: