Loading
Deutsch

Gegenteil von "gebildet"

de gebildet

Gegenteile:
ungebildet, unintelligent, doof, unwissend, ungekünstelt, analphabet, unerzogen, verlernt, un, nicht informiert, unausgebildet, unzivilisiert, unkultiviert, anspruchslos, unintellektuell, schlecht erzogen, unpoliert, unfein, unwissentlich, ungebildeten, hirnrissig, dunkel, unwissenschaftlich, unfähig, inkompetent, ungeschickt, untauglich, unqualifiziert, schwach, rohöl, unhöflich, unwirksam, ineffektiv, ineffizient, talentlosen, unbegabt, untalentiert, untrainiert, anfang, grün, unerfahren, neu, roh, ungewürzt, ungetestet, unversucht, möchtegern, primitiv, rau, umständlich, schinken stiefmütterlichen, kostspieligen, schwerfällig, amateurhaft, unsachgemäß, unprofessionell, ungelernt, intelligent, fähig, erreicht, as, tatsächlich, fortgeschritten, dumpfbackenen, amorph, analphabeten, autodidaktischen, dumme, blöde, hirntot, hirnlos, gescheit, brillant, zerebral, zivil, ahnungslos, umgangssprachlich, vervollständigen, beton, vollziehen, konversation, höfisch, kultiviert, sittsam, dicht, entwickelt, dilettantische, dümmliche, tölpischer, bodenständige, wirksam, erhöht, beredt, hohlköpfig, gelehrt, gewachsen, außergewöhnlich, experte, passen, formale, formlos, vorwärts, funktionale analphabeten, echt, gnädig, sachwachsinnig, handlich, verbessert, informell, unschuldig, intellektuelle, intellektualistischen, intelligente, kenntnisreich, beschriftet, langhaarig, majestätisch, wohlerzogen, meisterhaft, sanftmütig, geistlos, nonformalen, nichtliterarischen, analphabetische, tölpelhaft, undurchsichtig, geübt, qualifiziert, wissenschaftlich, autodidaktisch, selbst angewiesen, fach, begriffsstutzigen, stattlich, sure-genug, dicke schlagfertig, aufragend, geschult, wahr, unbewusste, farbmarken, unaufgeklärt, ungeformt,