Loading
Deutsch

Gegenteil von "klar"

de klar

Gegenteile:
unklar, unsichtbar, unsichtlich, trüb, unrein, schmutzig, bewölkt, verrückt, undurchsichtig, zweideutig, schwach, neblig, geheimnisvoll, unverständlich, zweifelhaft, undeutlich, verschleiern, trübe, vage, geschwärzt, dunkel, verfinstert, dunkle, charakterelemente, ausgeformten, gedimmt, dämmerig, düster, lichtlos, verdeckt, rabenschwarz, stockdunkel, tückische, unbeleuchtet, schattenhaft, schattig, grau, bleiern, blass, stumpf, glanzlos, balsamisch, bananen, nachweisbar, rissig, spinös, verschroben, kuckuck, blöd, fruchtig, lok, bekloppt, meschugge, mondsüchtig, nüsse, nussartig, schusslig, durchgedreht, aberrante, phantasierend, ungeordnet, wahnhafte, wahnhaften, gestört, neurotisch, zwangsstörungen, paranoiker, psychotisch, schizoiden, schizophren, exzenter, ungerade, kauz, ab, überkandidelt, töpfchen, schwul, seltsam, dumm, sinnlos, geistlos, aufwärtsgemischten, unzumutbar, deprimiert, mutlos, zerstreut, verstört, hektisch, rasend, hysterisch, der amokläufer, affe, ballistisch, wütend, atom, fixiert, monomane, monomanischen, besessen, wahnsinnig, wahnsinnige, geistig, unausgewogen, unsolide, unkenntlich, unergründlich, unbegreiflich, nicht greifbar, unmerklich, unbedeutend, nicht wahrnehmbar, gefühllos, hauchzart, dunstig, ungenau, unbestimmt, nebulös, unverbindliche, skizzenhaft, rutschig, subtil, unleserlich, nicht entzifferbar, getrübt, rätselhaft, nicht offensichtlich, verschleiert, unscheinbar, ungetrübt, dark, verschwommen, eindeutig, konkret, nebulos, absolut, verwirrt, metaphorisch, prägnant, absurd, abstrusen, offensichtlich, dolichovespula, unverfroren, fledermäuse, leuchtrahmen, kalingin, sicher, unruhig, löschen, klare, schließen, schlüssig, cracker, kristallklare, endgültig, abgegrenzt, getrennt, unzusammenhängend, abenddämmerung, rätselhaften, esoterisch, explizit, ausdrückliche, fein, wohnung, grafik, haaransatz, undurchdringlich, inkohärent, unausweichlich, unvermeidlich, lesbar, looney tunes, mathematisch, ordentlich, notwendig, nicht zurechnungsfähig, Öffnungs-und heruntergefahren, hornhautdegeneration, bildhaft, malerisch, präzise, anscheinsbeweis, gereinigt, abstrus, rigoros, klingeln, zobel, beschattet, schattierten,

de klaren kopf

Gegenteile:
verwirrt, geblendet, wollig, verdorben, betäubt, ausgeflippter, dumm, wollige gesinnten, albern, wirren, vernebelt, wollig-headed, getrübt, tranceartigen, benebelt, verworren, benommen, balsamisch, bananen, verrückt, nachweisbar, rissig, spinös, verschroben, kuckuck, blöd, fruchtig, lok, bekloppt, meschugge, mondsüchtig, nüsse, nussartig, schusslig, durchgedreht, aberrante, phantasierend, ungeordnet, wahnhafte, wahnhaften, gestört, neurotisch, zwangsstörungen, paranoiker, psychotisch, schizoiden, schizophren, exzenter, ungerade, kauz, ab, überkandidelt, töpfchen, schwul, seltsam, sinnlos, geistlos, aufwärtsgemischten, unzumutbar, deprimiert, mutlos, zerstreut, verstört, hektisch, rasend, hysterisch, der amokläufer, affe, ballistisch, wütend, atom, fixiert, monomane, monomanischen, besessen, wahnsinnig, wahnsinnige, geistig, unausgewogen, unsolide, alkoholiker, trunksüchtig, jämmerlichen, rührselig, winzig, vernarrt, ausschweifend, abgeführt, liederlich, gestrahlt, sternhagelvoll, bombardiert, versoffen, konserven, schielend, betrunken, gebraten, vergast, gehämmert, hoch, berauschen, berauscht, entsaftet, leuchtet, beladen, durchgeschleift, geölt, eingelegt, besoffen, eingemacht, riss, angesoffen, zerschlagen, bedüdelt, geschmort, steif, stinkend, entsteint, getankt, eng, beschwipst, verschwendet, ausgelöscht, abwesend, geistesabwesend, abstrahiert, generationen verflucht, groggy, verdammt, schwindlig, beschlagenen, hüpfte-up, druckvoll, kaputte, kokons, geschockt, spacige, aufgereiht-out, schwindel erregend, wirbelnden, total geschafft, ausgeflippt-out,

de abstruse unklarheit

Gegenteile: