Loading
Deutsch

Gegenteil von "luft trocknen"

de luft trocknen

Gegenteile:

de trocknen

Gegenteile:
hydrat, lebhaft, wecken, rühren, ladung, elektrisieren, galvanisieren, erregen, gären, feuer, schüren, aufzuhetzen, entflammen, anstiften, anzünden, provozieren, funke, auslösen, peitsche, begünstigen, auftrieb, boje, jubeln, ermutigen, stärken, inspirieren, heben, reaktivieren, reanimieren, wieder erwachen, wieder erwecken, aufladen, ausstellungsbesichtigungen, erfrischen, regenerieren, verjüngen, wieder anzünden, erneuern, wieder aufleben lassen, neu beleben, beleben, klammer, energetisieren, beschleunigen, stimulieren, baden, sintflut, begießen, durchnässen, ertrinken, hochwasser, überschwemmen, Überlauf, sättigen, einweichen, beschwichtigungsmittel, eintauchen, feucht, dämpfen, befeuchten, rehydrieren, tauchen, tunken, sumpf, waschen, wasser, nass, schwitzen, absorbierend, anhänglich, leidenschaftlich, fesselnd, überspült, gebadet, bespritzen, betaut, ungepflegt, vernarrt, gestrahlt, lodernd, sternhagelvoll, sumpfig, bombardiert, versoffen, knospen, verbrennung, konserven, klamm, schielend, konsum, etwas feucht, nasskalt, demonstrativ, entwickeln, taufeucht, übergossen, klitschnass, triefend, trieflig, emotionale, faszinierend, inbrünstig, brennend, fiebrig, feurig, fleischig, frisch, gebraten, gasförmig, wachsen, aufwachsen, gehämmert, heißblütig, humorlos, imprägnieren, betrunken, berauscht, entsaftet, saftig, stillenden, belaubt, protokolliert, durchgeschleift, schmieren, aufweichen, schlammig, alkoholfreie, geölt, überwuchert, festsitzender, besoffen, ergreifend, eingemacht, produktiv, breiig, regnerisch, stinkenden, riss, nieten, gesättigt, bohnenkraut, angesoffen, eingeweicht, durchnässt, kitschig, bedüdelt, steif, stimulierend, entsteint, überhitzter, getankt, tränenreich, beschwipst, ungetrockneten, entfalten, heftige, warmblütig, gewaschen, wasser einweichen, wasser eingeweicht,

de luft krank

Gegenteile:
gut,

de schwerer-als-luft

Gegenteile:

de leichter-als-luft

Gegenteile: